Willkommen bei der DJK Seugast!

Ohne Widerstand durch die A-Klasse

Mittwoch, 12. Juni 2019

Wer im Moment im Fußballportal Fupa einen genauen Blick auf die Spielerstatistik der DJK Seugast wirft, wird feststellen, dass Ohm – Ω in der Physik die Maßeinheit des elektrischen Widerstands R, bei der DJK allerdings Kapitän und Fotomodel Tobias Oheim gemeint – es in der vergangenen Saison 2018/19 schaffte, in 25 Spielen rekordverdächtige 25 mal 90 Minuten, also insgesamt 2250 Minuten auf dem Spielfeld zu stehen und als Abwehrrecke „hinten dicht“ zu machen. Als hätte ihm ganz und gar nichts Widerstand leisten können, spielte er jedes Match ohne eine Unterbrechung. Ω liebt seine Mannschaft, den Fußball und das Sportheim so sehr, dass selbst das (künftige) Motorrad erst mal hinten anstehen musste. Weiter so, Tobi!

DJK zu Gast im Rathaus

Samstag, 1. Juni 2019

Als Anerkennung der sportlichen Leistung zum Aufstieg in die Kreisklasse lud die Gemeinde Freihung die DJK Seugast ins Rathaus ein. Dabei wurden die Spieler und Funktionäre von drittem Bürgermeister Klaus Meißner herzlich begrüßt, bevor der Eintrag ins Goldene Buch erfolgte. Mehr lesen...

Vorschau

Einladung zur Aufstiegsfeier

Samstag, 1. Juni 2019 – 16:00 Uhr

Wir laden alle DJKler herzlich ein zur Aufstiegsfeier am kommenden Samstag. Nach dem Rathausempfang der Ersten Mannschaft um 14 Uhr, zu dem auch Gäste willkommen sind, steht ein Fass Freibier bereit – bei schönem Wetter vorm Sportheim. Zum gemeinsamen Essen verlagert sich ab 19 Uhr die Veranstaltung in die Vereinsgaststätte. Wir freuen uns auf zahlreiche Mitglieder, Fans, Freunde und Sponsoren, ohne deren aller Unterstützung der Aufstieg in die Kreisklasse nicht möglich geworden wäre.

Vatertagsfeier

Donnerstag, 30. Mai 2019 – ab 10:00 Uhr

Spät kommt er, aber er kommt! Für alle Väter der DJK Seugast und auch solche, die es nie werden wollten, stehen ab zehn Uhr Weißwurst und Brezel bereit. Am Nachmittag wird wie immer der Grill angeworfen. Flüssiges gibt's auch mehr als zu Hause, also auf zur DJK!

Erfolgself reist im Teambus zu ihren Fans

Samstag, 25. Mai 2019

Party Town und sämtliche ihrer Vororte besuchte die Aufstiegself am Samstagnachmittag im Rahmen einer fröhlichen Rundreise. Zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer – ja selbst die Bewohner der im Norden direkt angrenzenden, mit 450 Jahren noch relativ jungen Bergwerksgegend – begrüßten und bejubelten die singenden Fußballer aus Seugast aufs Herzlichste. Mehr lesen...

Vorschau

„Seugast und der TSV...“ – Jubelgesänge im Einklang

Donnerstag, 23. Mai, und Freitag, 24. Mai 2019

Auf Grund aktueller Geschehnisse (bzw. Feierlichkeiten) findet sich leider keine Zeit für einen ausführlicheren Beitrag, deshalb ganz kurz: Bei beiden Relegationsspielen in Seugast herrschte ausgelassene Stimmung, vor allem der TSV Königstein, der beide Spiele gewonnen hat, wusste auch, wie man jubelt und feiert, sodass sie selbst bei den Seugaster Party People großen Eindruck hinterließen. Vielen Dank an den TSV sowie an die anderen Gäste aus Weiden und Wildenau wie auch an die zahlreichen Helfer. Mehr Bilder...

Vorschau

Riglasreuth geschlagen: DJK Seugast steigt auf!

Mittwoch, 22. Mai 2019

Die DJK Seugast gewinnt im Relegationsspiel gegen den SV Riglasreuth verdient mit 2:1 und spielt somit in der Saison 2019/20 in der Kreisklasse. Somit gelang dem Team von Trainer Gabi Schimon der direkte Durchmarsch von der B-Klasse zur Kreisklasse. Mehr lesen...

Relegation zur Kreisklasse: DJK Seugast vs. SV Riglasreuth

Mittwoch, 22. Mai 2019 – 18:30 Uhr

Am kommenden Mittwochabend sollte Seugast leer sein! Denn nach sage und schreibe 21 Jahren – zuletzt um den Aufstieg in die Bezirksliga 1997/98 im vierten (!) Relegationsspiel in Teunz gegen den FC Dalking – spielt unsere Mannschaft wieder in einem Entscheidungsspiel um den Aufstieg. Mit dem SV Riglasreuth ist eine harte Nuss zu knacken, weshalb jeder Fan und Freund der DJK zur lautstarken Unterstützung benötigt wird und sich deshalb in die lange Kolonne zum Austragungsort 92681 Erbendorf einfach einreihen muss! Gewinner der Partie ist Kreisklassist.

Bilderbuch zum 7:0-Bilderbuchsieg bei den Eisenbahnern

Freitag, 17. Mai 2019

Am letzten Spieltag der Saison 2018/19 war leider kein Berichterstatter an Bord. Glücklicherweise konnte jedoch kurzfristig eine Fotografin engagiert werden. Mehr anschauen...

Vorschau

Im Endspurt zum letzten Spieltag

Freitag, 17. Mai 2019 – 18:30 Uhr

Der letzte Spieltag der A-Klasse Nord in der Saison 2018/19 findet am kommenden Freitag statt. Hierzu laufen wie beim vorletzten Spieltag sämtliche Spiele zeitgleich ab. Die DJK Seugast ist dabei zu Gast beim ESV Amberg und darf angesichts des großartigen Ergebnisses der nun endenden Saison zu Recht zahlreiche Zuschauer erwarten!

Neues DJK-Echo online – Infos zur Relegation

Donnerstag, 16. Mai 2019

Im Bereich DJK-Echo gibt's ab sofort die 20. Ausgabe zum Runterladen. Themen sind das Resumee über die abgelaufene Saison in der A-Klasse Nord, die Sanierung beider Sportplätze sowie die DJK-Skifahrt nach Österreich.

Hintergrundinfos zu den Aufstiegsregeln des BFV und mögliche Szenarien und Termine zum Weg in die Kreisklasse findet Ihr hier.

DJK schießt sich warm zur Relegation

Freitag, 10. Mai 2019

Gleich mit 5:1 gewann die DJK-Elf das Heimspiel am vergangenen Freitagabend gegen den SV Michaelpoppenricht! – Ein Ärger für jeden, der das Match verpasst hat! Damit hat sich die DJK Seugast nun den Platz des Vizemeisters der A-Klasse-Nord gesichert und die Tür zur Relegation in die Kreisklasse geöffnet. Mehr lesen...

Vorschau

Matchball für Seugast – SV Michaelpoppenricht zu Gast

Freitag, 10. Mai 2019 – 18:30 Uhr

Im zweiten Heimspiel in Folge – heute um 18:30 Uhr – hat die DJK Seugast den ersten von zwei Matchballen, um ihr Ziel, die Teilnahme an der Kreisklassenrelegation, zu erreichen. Die Aufgabe, die Seugast dabei zu lösen hat, ist allerdings äußerst anspruchsvoll, steht doch mit dem SV Michaelpoppenricht ein „Schwergewicht“ auf dem Spielplan. Die Gäste haben nach der Winterpause kein Spiel mehr verloren und sind vom elften Tabellenplatz, den der SVM noch zur Winterpause eingenommen hat, aktuell auf den siebten Platz in der A-Klasse Nord vorgerückt. Mehr lesen...

Vorschau

Erster Heimsieg 2019 – Seugast behauptet zweiten Tabellenplatz

Sonntag, 5. Mai 2019

Wie im Vorfeld gefordert, hat die Elf von Spielertrainer Gabi Schimon die drei Punkte, die im Heimspiel gegen die SG Gebenbach/Ursulapoppenricht zu vergeben waren, in Seugast behalten. Das war's aber auch schon, was sich aus Sicht des Chronisten über dieses Spiel an Positivem vermelden lässt. Mehr lesen...

Vorschau

Endspurt in der A-Klasse – Tür zur Relegation weit offen

Sonntag, 5. Mai 2019 – 13:00 Uhr

Zum letzten Heimspiel an einem Sonntag empfängt Seugast die SG Gebenbach/Ursulapoppenricht III, wobei der Anstoß auf Wunsch der Gäste bereits um 13:00 Uhr erfolgt. Die noch folgenden beiden Partien der Saison 2018/19 werden sodann – zeitgleich für alle Mannschaften der A-Klasse – jeweils am Freitagabend um 18:30 Uhr angepfiffen. Für die DJK bedeutet dies, dass die Partie gegen Gebenbach/Upo III das erste von zwei Heimspielen in Folge ist. Am 10.05.19 hat man sodann noch den SV Michaelpoppenricht zu Gast, ehe die Saison am darauffolgenden Freitag, 17.05.19, bei den Eisenbahnern in Amberg abgeschlossen wird. Mehr lesen...

Vorschau

Seugast holt Big Points in Freihung

Sonntag, 28. April 2019

Mit dem Derbysieg in Freihung – die DJK hat 2:0 gewonnen – endet für Seugast die Serie der fünf „großen Spiele“, die die Mannschaft laut dem Spielplan unmittelbar und in Folge nach der Winterpause zu bestreiten hatte. Und jetzt sieht man in Seugast relativ klar: Die Meisterschaft dürfte zwar an Kaltenbrunn gegangen sein, Seugast indessen kann sich aus eigener Kraft den Relegationsplatz erspielen. Mehr lesen...

Vorschau

Nach Grafenwöhr das Derby beim Freihunger Nachbarn

Kommenden Sonntag erwartet uns der FC Freihung (Platz vier) zum Nachbarschaftsderby. Dabei steht beiden Mannschaften noch die Möglichkeit zum Relegationsplatz zwei offen, hat Tabellendritter Etzelwang ja bereits ein Spiel mehr absolviert als die DJK und der FC mit jeweils 20 Spielen. Mehr lesen...

Vorschau

Grafenwöhr kommt – Seugast sucht zu Ostern drei Punkte

Montag, 22. April 2019 – 15:00 Uhr

Am Ostermontag hat die DJK Seugast die zweite Mannschaft des Bezirksligisten SV TuS/DJK Grafenwöhr zu Gast. In Seugast erinnert man sich dabei nur ungern an das Hinspiel in Grafenwöhr am neunten Spieltag im September vergangenen Jahres, brachte doch die Sportvereinigung der DJK die erste Niederlage der Saison 2018/19 bei. Mehr lesen...

Vorschau

Seugast landet erneut einen Auswärtssieg

Sonntag, 14. April 2019

Es bleibt dabei: Seugast verliert diese Saison kein Spiel in Serie! Nach der bitteren Heimniederlage gegen Kaltenbrunn (1:2) in der Spitzenbegegnung am 20. Spieltag folgte sogleich der neuerliche Auswärtsdreier in Etzelwang am letzten Sonntag. Wenngleich sich Seugast dabei keinen Schönheitspreis verdienen konnte – es handelte sich um einen „glücklichen Arbeitssieg“ –, so hatte der „Dreier“ dennoch Überraschendes zur Folge. Mehr lesen...

Vorschau

Kaltenbrunn eilt voraus. Seugast gegen Etzelwang folgt.

Das Heimspiel gegen den Tabellenersten FC Kaltenbrunn sollte nicht so enden, wie es mit dem 1:0 für Seugast in der ersten Halbzeit am Sonntagnachmittag begonnen hat und wie es sich wohl die meisten DJKler insgeheim erhofft hatten. Ein Sieg gegen Kaltenbrunn hätte nämlich vieles schöner gemacht. Mehr lesen...

Vorschau

Spitzenreiter Kaltenbrunn kommt nach Seugast

Sonntag, 7. April 2019 – 15:00 Uhr

Es herrschen Festspieltage für die DJK Seugast in der A-Klasse Nord. Derzeit folgt ein Spitzenspiel dem nächsten, wobei am kommenden Sonntag das Stück Tabellenzweiter gegen den Tabellenersten in Seugast „aufgeführt“ wird. Mehr lesen...

Vorschau

Starkbier lässt Männerhand zittern

Samstag, 30. März 2019

Es brauchte eine Weile, bis alle Plätze in unserer Kampfarena beim Bockbierfest belegt waren, dann aber schlug Ringrichter Walter den Gong zum neunten DJK-Dreikampf: Diesmal mussten die Athleten beim Nageln, Exen und Fädeln ihre Geschicklichkeiten beweisen. Ohne Rücksicht auf das schwächere Geschlecht, also ohne „Bonuspunkte“, wurde die Wettkampfwertung zu Recht durchgeführt, denn sowohl mit dem Hammer als auch mit dem Bierglas schlug sich die eine oder andere Dame wacker gegenüber ihrer männlichen Konkurrenz. Beim Heißen Draht allerdings hätte man fast dem einen oder anderen Mannsbild unter die Arme greifen müssen vor lauter Zittern. Somit feierten alle denkbaren Geschlechter dieses Planeten – zeitgemäß wie wir sind – gleichberechtigt und feuchtfröhlich bei Live-Musik bis spät nach Mitternacht nicht nur ihre hart errungenen Dreikampferfolge, sondern auch die bis zum Sonntagnachmittag gehaltene Spitzenreiterposition in der A-Klasse.

  • Vorschau
  • Vorschau
  • Vorschau
  • Vorschau
  • Vorschau
  • Vorschau
  • Vorschau
  • Vorschau
  • Vorschau

Seugast wirft Ammerthal aus dem Meisterschaftsrennen

Samstag, 30. März 2019

Am vergangenen Samstag erwischte die DJK mit dem 3:2-Auswärtssieg beim Namensvetter in Ammerthal einen Traumstart in das letzte Saisondrittel. Dabei war es keineswegs so, dass Spieler und Betreuer mit von Stolz geschwellter Brust die Reise zum Quell des Ammerbachs angetreten haben. Vielmehr kennzeichneten gemischte Gefühle die Befindlichkeit im schwarz-gelben DJK-Troß. Mehr lesen...

Vorschau

Bockbierfest mit Dreikampf

Samstag, 30. März 2019 – 20:00 Uhr

Starke und zugleich feinfühlige Gladiatorinnen und Gladiatoren führt Ringrichter Walter Dotzler durch den neunten bayerischen Dreikampf bei unserem Bockbierfest am kommenden Samstagabend: Nageln, Exen und abermals der Heiße Draht stehen auf dem Unterhaltungsprogramm! Um musikalische Stimmung kümmern sich die Geschwister Baier, auf der Speisekarte stehen urbayerische Spezialitäten wie hausgemachter Obatzda oder knackige Currywurst, es ist also für jeden etwas dabei. Kühles Starkbier vom Faß wird ebenfalls garantiert!

Vorschau

Saisonstart nach der Winterpause in Ammerthal

Samstag, 30. März 2019 – 16:00 Uhr

Gegen den Tabellensechsten DJK Ammerthal II tritt die DJK-Elf schon am Samstagnachmittag auf auswärtigem Rasen an. Das Match wird sicherlich spannend, da Ammerthal mit nur sechs Punkten Rückstand noch eher im Club der Vorderen mitspielt, ist die Tabelle mit einem Punktesprung zwischen den Plätzen sieben und acht doch relativ zweigeteilt. Im Hinrundenspiel gegen Ammerthal Ende August konnte unser Team nicht mehr als einen Punkt aus dem 0:0-Remis herausholen, allerdings steckt in den Seugastern genug Potential, um diesmal drei Punkte mit nach Hause zum Bockbierfest mitnehmen zu können.

Vorschau

Ältere Beiträge

Zu weiter zurückliegende Beiträgen aus dem Bereich „Aktuelles“ geht's hier:

Info des Tages

Samstag ab 20h Darts im Sportheim +++ Sonntag um 14h Mitgliederversammlung

Termine
Spiele
Laden...
Tabelle
Laden...
Jugendspiele
Laden...